Elsa-Brändström-Straße-Vollsperrung

  

Umfang der Maßnahme:

Der Stadtreinigungs-, Transport- und Baubetrieb Lüdenscheid (STL) lässt in der Elsa-Brändström-Straße eine neue Fahrbahndecke aufbringen.

Für die Fräsarbeiten (03.09.2018) wird in der Straße ein Haltverbot eingerichtet. Die Ausfahrt aus zur Lennestraße ist wegen der Arbeiten des Landesbetriebes Straßen NRW nicht möglich. Eine Ausfahrt zur Straße "Am Lehmberg" bleibt bestehen. Die Fräsarbeiten werden unter laufenden Verkehr durchgeführt.

Die Vorarbeiten zur Asphaltierung können unter halbseitiger Sperrung mit temporären Haltverbot durchgeführt werden. Ab dem 10.09.2018 werden die Arbeiten in der Lennestraße so weit abgeschlossen sein, dass die Ausfahrt aus der Lennestraße wieder möglich ist. Dies ist auch notwendig, weil die Brüderstraße ab dem 17.09.2018 gesperrt wird. Die Ein- und Ausfahrt in die Elsa-Brändström-Straße kann demnach ab dem 17.09. nur noch über die Lennestraße stattfinden.

Zur Asphaltierung (24. und 25.09.2018) ist die Elsa-Brändström-Straße voll gesperrt.

Voraussichtlicher Zeitraum:

Fräsarbeiten: 03.09.2018

Vorarbeiten: 04.09. - 23.09.2018

Asphaltierung (Vollsperrung: 24. und 25.09.2018

Verantwortlicher Ansprechpartner:

Stadt Lüdenscheid
Fachdienst Bauservice
Tel. 02351/17-2524 oder 2647
eMail: baustellen@luedenscheid.de


Auf der Karte anzeigen: