Umbauarbeiten mit Vollsperrungen - Tunnelportal Nord

  

Umfang der Maßnahme:

Arbeiten am Tunnelportal Nord 


Im Vorfeld der angekündigten Tunnelsanierung erneuert der Landesbetrieb Straßen.NRW den Bereich der L 530 vor dem Rathaustunnel Nord (Kreuzungsbereich Altenaer Straße / Gasstraße / Bahnhofstraße / Thünenstraße).


Hier werden Verkehrsinseln versetzt, Ampeln erneuert, Verkehrszeichen –und Schilderbrücken entfernt sowie eine neue Fahrbahndecke aufgebracht. Der Rathaustunnel bleibt in beide Richtungen befahrbar.


Für die Arbeiten müssen umfangreiche Sperrungen vor dem Rathaustunnel und im näheren Umfeld vorgenommen werden.


Die Gasstraße ist zur Altenaer Straße hin gesperrt. Eine Abfahrt aus der Gasstraße ist lediglich über die Sedanstraße zur Wiesenstraße hin möglich. Eine Umleitung (U20) ist eingerichtet.


Die Thünenstraße / das Stern-Center / die Parkgarage Rathaus sind über den Rathaustunnel erreichbar. Hier ist hinter dem Tunnel eine Rechtsabbiegemöglichkeit in Richtung Thünenstraße (Stern-Center), Parkgarage Rathaus und Bahnhofstraße eingerichtet.



Die Bahnhofstraße, zwischen Martin-Niemöller- und Altenaer Straße kann nur noch in Richtung Bahnhof / Christuskirche befahren werden. Die Martin-Niemöller-Straße ist zur Bahnhofstraße hin gesperrt. Eine Abfahrt ist über die Friedrichstraße gewährleistet.


Die Arbeiten sollen vor der Sanierung des Rathaustunnels abgeschlossen sein.


Ortskundige Autofahrer werden gebeten, den nördlichen Bereich des Tunnelportals zu umfahren.


Die Fahrbeziehungen sind als Download am Ende dieser Seite hinterlegt.

Voraussichtlicher Zeitraum: 18.07. - September 2018
Verantwortlicher Ansprechpartner:

Stadt Lüdenscheid
Fachdienst Bauservice
Tel. 02351/17-2524 oder 2647
eMail: baustellen@luedenscheid.de


Auf der Karte anzeigen:

Downloads und Links zu dieser Seite

Datei/LinkFormatGrößeSonstiges
Geänderte Verkehrsführung
PDF vorlesen
pdf 1.471,03 Kilobyte