Hangsicherung Versestraße zwischen Brüninghausen und Augustenthal

  

Umfang der Maßnahme:

Die vorhandene Felssicherung auf der L 694 - Versestraße - zwischen Augustenthal und Brüninghausen ist so marode, dass eine dauerhafte Wahrung der Verkehrssicherheit nicht mehr gewährleistet werden kann. Die Versestraße wird durch drei Baufelder in zwei Abschnitten halbseitig mittels einer Ampelschaltung gesperrt. Zunächst wird der vorhandene Aufwuchs (ca. 40 Bäume und 2000 m² Strauchwerk) entfernt und danach die vorhanden Netzte - falls sie noch brauchbar sind - mittels Felsnägel wieder an dem Fels befestigt. Rund 720 Quadratmeter Stahlnetz werden komplett erneuert und auf diese Weise mit dem Gestein befestigt.

Voraussichtlicher Zeitraum:

bis 31.05.2018

Verantwortlicher Ansprechpartner:

Landesbetrieb Straßen.NRW.

Regionalniederlassung Südwestfalen - Standort Hagen

Telefón: 02331 / 8002-0


Auf der Karte anzeigen: