Bahnhofsbereich mit Blick auf Pendel und Brücke

Der Fachdienst Stadtplanung beschäftigt sich mit der räumlichen Entwicklung der Stadt Lüdenscheid.

Übergeordnetes Ziel der Stadtplanung ist die Förderung des Allgemeinwohls. Dabei sind unterschiedliche Ansprüche und Anforderungen von Bewohnern, Unternehmen, Behörden und sonstigen Institutionen zu analysieren, zu bewerten und darauf aufbauend Konzepte und Lösungen zu erarbeiten sowie deren Umsetzung zu begleiten. So ordnet die Stadtplanung die öffentliche und private Bautätigkeit und lenkt die Infrastrukturentwicklung. Neben der Steuerung der Bodennutzung, insbesondere im Rahmen der Bauleitplanung, kümmert sich die Stadtplanung aktiv um die Umgestaltung, Weiterentwicklung und Verbesserung bestehender Stadtquartiere sowie um Fragen der Stadterhaltung und Stadtgestaltung.

Weitere Informationen:

Bild Beb-pläne FNP

Bauleitplanung

Mehr erfahren

Aus Bebauungsplänen lässt sich vieles herauslesen. Wir haben für Sie einige Informationen zusammengetragen und bieten Ihnen den Zugriff auf die rechtsverbindlichen Bebauungspläne der Stadt Lüdenscheid zur Ansicht und zum Drucken...

Stadterneuerung

Mehr erfahren
Die Stadterneuerung gehört zu den vorrangigen Aufgaben der Stadtplanung und bezieht sich vor allem auf Innenstädte, Stadtteile mit besonderem Erneuerungsbedarf, verdichtete Wohnbereiche und Stadt- bzw. Ortskerne von besonderer historischer Bedeutung.
Blick über den Rathausbrunnen auf Sinn Leffers Gebäude

Stadtgestaltung

Mehr erfahren
Das Bild einer Stadt kann durchaus als "Visitenkarte" bezeichnet werden und gilt als deren Aushängeschild. Es wird geprägt durch das Zusammenspiel verschiedener Faktoren und Elemente, wie zum Beispiel die Gestaltung des öffentlichen Raums und die Architektur der umgebenden Gebäude. Ein positives oder sogar herausragendes Stadtbild kann eine Stadt im Wettbewerb der Kommunen hervorheben und somit einen enormen Standortvorteil bieten.