absage veranstaltung
Foto: Caroline Unger

Weder  öffentliche noch private Veranstaltungen dürfen derzeit stattfinden. Versammlungen unter freiem Himmel wie z.B. Demos sind ebenfalls nicht zulässig. Dazu gehören auch private und öffentliche Osterfeuer.

Die Regelung gilt ebenso für alle privaten Veranstaltungen, die in gemieteten Räumlichkeiten geplant sind.

Ausgenommen sind 

  • Veranstaltungen, die der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung oder
  • der Versorgung der Bevölkerung dienen (zum Beispiel Wochenmärkte).

Darüber hinaus empfiehlt die Stadt Lüdenscheid ausdrücklich, auch private Zusammenkünfte in den eigenen vier Wänden in einem möglichst kleinen Personenkreis durchzuführen, um die Gefahr einer Ansteckung mit dem Coronavirus möglichst gering zu halten. Wenn möglich sollten auch diese Veranstaltungen verschoben werden.