Ausbildungs- und Studienplätze

Zurzeit haben wir keine Ausbildungs- und Studienplätze zu vergeben! Entsprechende Ausschreibungen für das nächste Jahr erfolgen im August/September des Vorjahres an dieser Stelle.

Die Stadt Lüdenscheid bietet Ausbildungs- und Studienplätze für folgende Bereiche:

Studiengang "Bachelor of Laws" - Kommunaler Verwaltungsdienst - Allgemeine Verwaltung (LL.B.)

 

Das dreijährige Studium als Bachelor of Laws qualifiziert für die spätere Tätigkeit im gehobenen, nichttechnischen Dienst einer Kommunalverwaltung.

Voraussetzung: Abitur bzw. Fachhochschulreife

Weitere Infos: Merkblatt herunterladen

  

Fachinformatiker/in der Fachrichtung Systemintegration

 

Die Ausbildung vermittelt fachspezifische Kenntnisse über komplexe Hard- und Softwaresysteme sowie zur Analyse, Planung und Realisierung von informations- und telekommunikationstechnischen Systemen.

Voraussetzung: mindestens Fachoberschulreife

Weitere Infos: Merkblatt herunterladen

  

Immobilienkauffrau/-mann

 

Die Ausbildung zur/m Immobilienkauffrau/-mann ist ein dreijähriger staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Immobilienkaufleute arbeiten in sämtlichen Bereichen der Immobilienwirtschaft, wo sie Kunden in allen Fragen rund um Haus, Wohnung oder Grundstück beraten und betreuen. Sie erwerben und verwalten Gebäude und Grundstücke, vermitteln, vermieten bzw. verpachten oder verkaufen sie. Außerdem begleiten sie Bauvorhaben und erstellen notwendige Finanzierungskonzepte.

Voraussetzung: Mindestens Fachhochschulreife

Weitere Infos: Merkblatt herunterladen

  

Verwaltungsfachangestellte/r (auch in Teilzeitausbildung)

 

Die Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r ist ein dreijähriger staatlich anerkannter Ausbildungsberuf, der für die spätere Tätigkeit der mittleren Funktionsebene in den unterschiedlichen Verwaltungsbereichen qualifiziert.

Voraussetzung: mindestens Fachoberschulreife

Weitere Infos: Merkblatt herunterladen

  

Brandmeisteranwärter/in

 

Voraussetzung: mindestens Hauptschulabschluss bzw. gleichwertiger Bildungsstand sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen bzw. technischen oder einem anderen für den feuerwehrtechnischen Dienst geeigneten Berufszweig (vorzugsweise die Ausbildung als Rettungsassistent/in).

Weitere Infos: Internetseite der Feuerwehr der Stadt Lüdenscheid

  

Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Bibliothek

 

Die Ausbildung als Fachangestellte/r für Medien und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek ist ein dreijähriger staatlich anerkannter Ausbildungsberuf, der für die spätere Tätigkeit in Bibliotheken im öffentlichen Dienst und in der Privatwirtschaft qualifiziert. Zu den Hauptaufgaben gehören das Beschaffen, Erschließen, Vermitteln und Bereitstellen von analogen und digitalen Medien sowie die Beratung und Betreuung von Kunden bzw. Bibliotheksnutzerinnen und -nutzern.

Voraussetzung: Mindestens Fachoberschulreife

Weitere Infos: Merkblatt herunterladen

  

Das erwartet Sie:

  • Übernahmegarantie bei einem guten Abschluss der Ausbildung
  • Vielfältige persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Ausbildung in unterschiedlichen Aufgabenbereichen
  • Gutes Arbeitsklima
  • Direkte Verbindung von Praxis und Theorie
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gute Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Teilzeitmodelle und Telearbeit

Was Sie mitbringen sollten:

 
Kre  A  tivität
Komm  U  nikationsbereitschaft
Kooperation  S  bereitschaft
Belast  B  arkeit
Konflikt- und  I  ntegrationsfähigkeit
Strukturiertes und  L  ogisches Denken
Gute  D  eutschkenntnisse
Bürgerfre  U  ndlichkeit
Interesse a  N  Rechtswissenschaften
Teamfähi  G  keit

Die persönliche und fachliche Eignung wird im Rahmen eines Auswahlverfahrens überprüft.

So bewerben Sie sich:

Zurzeit haben wir keine offenen Ausbildungsplätze. Eine Ausschreibung für die Ausbildungsplätze finden Sie ab August/September des Vorjahres an dieser Stelle. Bewerben können Sie sich ausschließlich mit Hilfe unseres Online-Service im Service-Portal (nach Registrierung/Anmeldung). Bitte senden Sie uns keine Bewerbungen per E-Mail.

Die Stadt Lüdenscheid fördert aktiv die Integration von Menschen unterschiedlicher kultureller und ethnischer Herkunft. Wir freuen uns daher insbesondere auch über Bewerbungen von Interessentinnen und Interessenten mit Migrationshintergrund. Auch schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Nachwuchskräfte, die ihre Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten mit mindestens der Gesamtnote "befriedigend" abschließen und deren persönliche Eignung während der gesamten Ausbildung festgestellt werden konnte, erhalten unmittelbar nach dem Abschluss das Angebot, in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen zu werden. 

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist werden Sie kurzfristig über das Auswahlverfahren informiert.

Ausbildung bei der

 
tadtnah          L  eistungsstark
atkräftig          Ü  berraschend anders
mbitioniert          D  ynamisch
urchblickend          E  ffizient
ransparent          N  euartig
          erviceorientiert
          harakterstark
          eimatnah
          ntwicklungsfreudig
          nnovativ
          irekt

einfach vielschichtig und bürgerorientiert!

 

Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie einfach an oder schicken uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ausbildungsleitung:

Sandra Haarmann, Tel. 02351 17-1202
Sandra.Haarmann@luedenscheid.de