Infos Heimat-Preis Lüdenscheid

Logo

Die Stadt Lüdenscheid lobt erstmals in diesem Jahr einen Heimat-Preis aus. Sie führt hierzu einen örtlichen Wettbewerb durch.

Ausgezeichnet werden erfolgreich durchgeführte Heimatprojekte oder -veranstaltungen zum Thema "750 Jahre Lüdenscheid". Die Wettbewerbsbeiträge müssen im Stadtjubiläumsjahr 2018 mit bürgerschaftlichen Engagement in Lüdenscheid umgesetzt worden sein.

Logo Ministerium

Die Gewinner erhalten folgende Preise:

1. Preis  2.500 Euro
2. Preis  1.500 Euro
3. Preis  1.000 Euro

Für die Preisgelder in der Gesamthöhe von 5.000 Euro hat die Stadt Lüdenscheid eine Landesförderung erhalten. Grundlage hierfür ist das vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen aufgelegte Landesförderprogramm "Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet.". Das Landesministerium will damit die Förderung und Stärkung unserer vielfältigen Heimat erzielen. "Ziel ist es, Menschen für lokale und regionale Besonderheiten zu begeistern, die positiv gelebte Vielfalt in unserem Bundesland deutlich sichtbar werden zu lassen".

Mit dem Förderelement Heimat-Preis soll konkrete Heimatarbeit belohnt und zugleich nachahmenswerte Praxisbeispiele bekannt gemacht werden. Mit den Auszeichnungen erfolgt besonders eine konkrete Wertschätzung der ehrenamtlich Engagierten.

Foto

Wettbewerbsausschreibung

Mehr erfahren
Hier finden Sie die Unterlagen und Bedingungen für die Bewerbung zum Heimat-Preis.
Foto

Infos zum Ablauf

Mehr erfahren
Hier finden Sie Informationen zum weiteren Ablauf des Wettbewerbs zum Heimat-Preis.