Veranstaltungskalender für die Stadt Lüdenscheid

Die im Veranstaltungskalender enthaltenen Events werden von den Veranstaltern eingetragen. Die Stadt Lüdenscheid kann für die Richtigkeit der Eintragungen nicht garantieren. Bei Fragen sprechen Sie bitte die Veranstalter direkt an.

Möchten Sie eine eigene Veranstaltung anmelden? Klicken Sie bitte hier.

"Selbstfürsorge" von Frau Dr. Schipper (online)

"Selbstfürsorge" von Frau Dr. Schipper (online)

Viele Menschen sind aktuell noch intensiver für andere da als

ohnehin schon: für Nachbarn, Kranke und Pflegebedürftige. Oder

für die Kinder, Familie und Freunde. Und viele gehen dabei an ihre

Grenzen oder darüber hinaus. Noch immer wird „sich um andere zu

kümmern“ höher bewertet als sich selbst fürsorglich zu behandeln.

Doch wer in einem familiären, sozialen oder caritativen Umfeld nicht

ausreichend für sich selbst sorgt, kann irgendwann nicht mehr

geben. Daher kommt der Selbstfürsorge in einer hochverdichteten,

sich schnell ändernden Welt eine immer größere Bedeutung zu.

Das klingt einleuchtend, aber was bedeutet Selbstfürsorge

eigentlich? Wie geht Selbstfürsorge? Was bedeutet das ganz

praktisch?

Die Veranstaltung soll dabei helfen, liebevoll und selbstfürsorglich

mit sich selbst umzugehen und so die eigenen Grenzen mehr zu

achten und mit den eigenen Kräften zu haushalten. Vortrag und

kleine Übungen sollen Handwerkszeug für den eigenen Alltag

geben, um auch z. B. im Ehrenamt engagierte Menschen zu

unterstützen.

Frau Dr. Schipper ist Psychologische Psychotherapeutin und

Geschäftsführerin der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft,

Landesverband NRW ( www.dmsg-nrw.de ). Sie bietet diesen

Online-Vortrag auf Basis ihrer langjährigen Beratungspraxis nun

auch außerhalb der Gesundheitsselbsthilfe an.

Die Loge zum Märkischen Hammer, Lüdenscheid, lädt alle

Interessierten zu diesem Thema mit anschließendem Austausch

herzlich ein.

Noch ein paar Worte zur Freimaurerei. Die Freimaurerei strebt

Menschlichkeit und somit eine positive Beeinflussung des

Zusammenlebens in der Gesellschaft an - unabhängig von der

gesellschaftlichen und sozialen Stellung, Zugehörigkeit zum

Kulturkreis und politischer Partei. Freimaurer sind Individualisten in

einem auf gegenseitiges Vertrauen aufgebauten Bruderbund. Sie

sind oftmals sozial engagiert und daher auch selbst von dem

Thema „Selbstfürsorge“ betroffen.

Beginn: 20:00 Uhr online

Eintritt: Kein Eintrittspreis

Um teilnehmen zu können, bitten die Loge „Zum Märkischen

Hammer“ alle Interessierten, eine E-Mail an folgende Adresse zu

senden: info@freimaurer-luedenscheid.de. Sie erhalten dann eine

Anleitung zur Teilnahme.


Termine