Veranstaltungskalender für die Stadt Lüdenscheid

Die im Veranstaltungskalender enthaltenen Events werden von den Veranstaltern eingetragen. Die Stadt Lüdenscheid kann für die Richtigkeit der Eintragungen nicht garantieren. Bei Fragen sprechen Sie bitte die Veranstalter direkt an.

Möchten Sie eine eigene Veranstaltung anmelden? Klicken Sie bitte hier.

Konflikte im Netz lösen - Werkstatttag

Onlineveranstaltung

KONFLIKTE IM NETZ

Streit in digitalen Welten

Ein Mädchen oder Junge sitzt weinend vor dem Jugendtreff und traut sich nicht herein, weil ein Nacktbild der betroffenen Person auf Handys kursiert. Oder ein Streit im Chat bei WhatsApp, der zwischen Jugendlichen geführt wird, eskaliert – mit der Folge, dass die Gruppe nicht mehr miteinander umgehen kann. Oft entscheiden Minuten - in denen sich eine angemessene Intervention als lösend herausstellt oder den Konflikt verhärtet. Hier braucht es also die richtigen Sofortmaßnahmen.

KONFLIKTE IM NETZ

Streit in digitalen Welten

Ein Mädchen oder Junge sitzt weinend vor dem Jugendtreff und traut sich nicht herein, weil ein Nacktbild der betroffenen Person auf Handys kursiert. Oder ein Streit im Chat bei WhatsApp, der zwischen Jugendlichen geführt wird, eskaliert – mit der Folge, dass die Gruppe nicht mehr miteinander umgehen kann. Oft entscheiden Minuten - in denen sich eine angemessene Intervention als lösend herausstellt oder den Konflikt verhärtet. Hier braucht es also die richtigen Sofortmaßnahmen. Beispiele und was man in solchen Situationen effektiv tun kann, vermittelt Moritz Becker von Smiley e.V. in diesem umfangreichen Workshop.

smiley e.V. hat aus Konfliktfällen, bei denen smiley e.V. entweder in der Beratung von Eltern oder Lehrkräften beteiligt war oder von denen Schülern in mittlerweile über 1.000 Klassenworkshops pro Schuljahr berichteten, ca. 150 Fälle ausgewertet und auf Parallelen und Mechanismen hin untersucht. Daraus ist eine Fortbildung für Lehrkräfte oder Schulsozialarbeiter entstanden. Ziel ist es, Schulen (und anderen Akteuren in der Kinder- und Jugendarbeit!) zu ermöglichen, unmittelbar auf Konflikte zu reagieren und im Sinne von Sofortmaßnahmen den beteiligten Jugendlichen helfen zu können. Darauf aufbauend kann dann langfristig die richtige Strategie entwickelt werden, wie eine geeignete Nachsorge aussehen muss.

Das Seminar findet an zwei Abenden statt:

Donnerstag, 18.03.2021 und Dienstag, 23.03.2021 um jeweils 18 Uhr. Es handelt sich um fortlaufende Termine.

Dieser Workshop wird in Kooperation mit der Kinder- und Jugendförderung der Stadt Lüdenscheid angeboten.

Ansprechpartner: Nicola Halor

Öffnungszeiten: Mo-Fr von 08-14 Uhr

Mail: nicola.halor@sjr-luedenscheid.de

Anmeldung bis zum 08. März 2021

Photo by Anastasia Gepp auf Pixabay


Termine