Veranstaltungskalender für die Stadt Lüdenscheid

Geschichtliches Forum

Kurzinfo:

"Lesungen zum Tag des (freien) Buches"
Schülerinnen und Schüler des Bergstadt-Gymnasiums erinnern mit Lesungen aus den Werken "verbrannter Dichter" an den Tag der Bücherverbrennung am 10. Mai 1933.

Ein weiteres Mal erinnert die Stadtbücherei Lüdenscheid an den Tag der Bücherverbrennung am 10. Mai 1933, als öffentlich zehntausende Bücher von jüdischen, marxistischen und pazifistischen Schriftstellern verbrannt wurden. Auch der Bestand der Lüdenscheider Volksbibliothek wurde in diesem Zusammenhang dezimiert.
Es findet eine Lesung aus den Werken "verbrannter" Autorinnen und Autoren in Kooperation mit dem Bergstadt-Gymnasium und dem Geschichts- und Heimatverein statt.

Termine Uhrzeit
Donnerstag, 17.05.2018 17:30 - 19:00 Uhr
Preise

Eintritt frei

Wichtiger Hinweis:
Aufgrund des zunehmenden Besucherinteresses werden beim Einlass um 17 Uhr Platzkarten verteilt, um sicherzustellen, dass nicht mehr Besucher an der Veranstaltung teilnehmen, als dies aus brandschutztechnischen Gründen erlaubt ist. Es empfiehlt sich daher, frühzeitig zu den Veranstaltungen zu erscheinen. Eine Reservierung der Platzkarten ist nicht möglich.
Veranstaltungsort Veranstalter
Stadtbücherei
Graf-Engelbert-Platz 6
58511 Lüdenscheid

Telefon: 0 23 51/17 12 18
Telefax: 0 23 51/17 17 05
E-Mail: stadtbuecherei@luedenscheid.de
Geschichts- und Heimatverein Lüdenscheid e.V.
Dietmar Simon
Annabergstr. 30
58511 Lüdenscheid

Telefon: 0 23 51/8 45 35
E-Mail: geschichts-und-heimatverein@luedenscheid.de
Webseite: http://www.ghv-luedenscheid.de

Barrierefreiheit  
Veranstaltung ist behindertengerecht zugänglichFolgende Einrichtungen für Behinderte sind vorhanden:
  • Zugang barrierefrei
 
Karte und Anfahrt

Anfahrt: Routenplaner aufrufen

 Diese Veranstaltung als Kalender-Datei herunterladen

Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück