Hinweis zur Nutzung des Stadtbücherei-Kataloges "OPEN" bei Verwendung von Chrome oder Firefox:
Bei der Nutzung des OPEN wird zurzeit eine Sicherheitswarnung ausgegeben, wenn diese Seiten mit den Internetbrowsern Chrome oder Firefox gestartet werden. Der Grund hierfür ist, dass die genannten Internetbrowser das verwendete Sicherheitszertifikat eines Drittanbieters nicht mehr anerkennen und deshalb die entsprechende Warnmeldung ausgeben. Trotz der Sicherheitswarnung bleiben Ihre Daten jedoch nach wie vor verschlüsselt und damit vollständig geschützt.

Wenn Sie einen der in allen Windows-Systemen enthaltenen Internetbrowser Microsoft Edge beziehungsweise Internet Explorer verwenden, erhalten Sie keine Warnung, da diese das Zertifikat nach wie vor als sicher anerkennen. Chrome und Firefox lassen den Zugriff auf die Dienste ebenfalls zu, wenn Sie die Browser explizit anweisen, die Sicherheitswarnung zu ignorieren:

In Chrome: Klick auf „Erweitert“, dann auf „Weiter zu … (unsicher)“.
In Firefox: Klick auf „Erweitert“, dann „Ausnahme hinzufügen…“, zuletzt „Sicherheits-Ausnahmeregel bestätigen“.

Die Arbeiten für den Austausch des Zertifikates laufen bereits, um Ihnen die Dienste so schnell wie möglich wieder in gewohnter Weise nutzbar zu machen.

Hier geht's zum Open: Online-Katalog der Stadtbücherei

Neuer Online-Katalog der Stadtbücherei

Die moderne Suchmaschinen-Technologie des OPEN ermöglicht eine schnelle und komfortable Mediensuche.

Dafür sorgt z.B. die "Meinten Sie"-Funktion bei unklarer Schreibweise und die Autovervollständigung von Suchwörtern. Die klare Anzeige der Treffermenge lässt sich übersichtlich verfeinern. Außerdem können Suchergebnisse in einer Merkliste gespeichert werden.

Der OPEN passt sein Aussehen automatisch an mobile Geräte an.
Die kostenlose OPAC App eines externen Anbieters kann ebenfalls benutzt werden.

Logo des Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW

gefördert von: