Einheimische und nicht heimische Baumflora

Foto

Die einheimische Baumflora ist - bedingt durch die Eiszeit - nicht sehr vielfältig. Deshalb versuchte man immer wieder, aus gleichgearteten Klimaten anderer Kontinente, vor allem aber aus Nordamerika, andere Bäume nach Europa zu verpflanzen. Dieses geschah oft aus forstlichen Gründen, wie bei der Douglasie oder der Roteiche, meist aber aus gestalterischen Gründen zur Bereicherung der Parkanlagen, Gärten, Plätze oder Fußgängerzonen. Aus diesen Gründen werden in den Baumschulen auch verschiedene Mutationen wie kugel- oder säulenförmiger Wuchs, hängender Wuchs oder gescheckte Blätter gezielt vermehrt.

Klimatisch zeichnet sich Lüdenscheid durch eine relative Kühle und hohe Feuchtigkeit aus; das Klima ist windig und neigt zu ausgeprägtem Spät- und Bodenfrost. Auf den basenarmen Schiefer- und Grauwackegesteinen wachsen basen- und nährstoffarme, steinige Böden. Klimatische Bedingungen und Böden führen dazu, dass wärmeliebendere und anspruchsvollere Gehölze nur schwer oder nur in günstigen Lagen gedeihen.

Wie dieser Führer zeigen will, lohnt es sich dennoch, in geschützten Lagen über die Pflanzung außergewöhnlicher Gehölze nachzudenken.