104. Unterm Freihof (Kötterhaus)

Das ehemalige Kötterhaus
Das ehemalige Kötterhaus

Bei dem Gebäude  Unterm Freihof 5, handelt es sich um das zum ehemaligen Freihof Lüdenscheid gehörigen Kötterhaus. Das Gebäude ist zweige­schossig aus geschlemmtem Bruchsteinmauerwerk und weist ein strohgedecktes Satteldach auf.

Die Reetdeckung ist 1975 erneuert worden. Die Giebelschilder im oberen Teil sind verbrettert. Das Gebäude weist eine Längsdeele mit Rundbogentor auf, wobei das Giebelschild über diesem Rundbogentor im Fachwerk mit einer großen Ladetür gehalten ist. Der Wohnteil wird giebelseitig durch eine Oberlichttür erschlossen.

Haferkasten am Kötterhaus
Haferkasten am Kötterhaus
Der Haferkasten wurde dem  im Jahr 1991 von dem damaligen Stadtmuseum in der Liebigstraße zum Buckesfeld versetzt.