80. Werdohler Straße 10/12

Das Gebäude Werdohler Straße 10/12
Das Gebäude Werdohler Straße 10/12

Das Gebäude wurde im Jahr 1904 als Doppelhaus erbaut. Es ist Bestandteil einer Häuserzeile in der vorderen Werdohler Straße, die durchweg aus dreige­schossigen, historistischen und jugendstilhaften Wohn- und Geschäftshäusern besteht. Das Haus Werdohler Str.10/12 ist zu insgesamt acht Achsen ausgebil­det und wird von zwei Zwerchhäusern und zwei Erkern betont. Die Fenster sind mit jugendstilhaftem Schmuck versehen.

Das Gebäude ist ein gutes Beispiel einer Wohn- und Geschäftsbebauung inner­halb eines geschlossenen Straßenzuges aus der Zeit um die Jahrhundertwende.

Seit dem 08. Juli 1988 ist das Wohn- und Geschäftshaus unter der laufenden Nummer 80 in der Denkmalliste der Stadt Lüdenscheid verzeichnet.