Unterhaltssicherung, Leistungen nach dem Unterhaltssicherungsgesetz für Soldaten und Zivildienstleistende (zuständig: Märkischer Kreis) (externer Link zum Märkischen Kreis)

Anträge von Lüdenscheider Bürgern auf Leistungen nach dem Unterhaltssicherungsgesetz für Soldaten und Zivildienstleistende werden ab dem 01. Februar 2008 vom Märkischen Kreis bearbeitet. Im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit hat die Stadt Lüdenscheid diese Aufgabe an den Märkischen Kreis übertragen. Soldaten, Zivildienstleistende und Wehrübende erhalten künftig Leistungen, wie Mietbeihilfe, Leistungen für Kinder und Ehepartner sowie weitere Sonderleistungen über den Märkischen Kreis.

Zuständig für die Beratung und Antragsbearbeitung ist Herr Theune, Telefon 02352/966-7072, Bismarckstr. 17, 58762 Altena. Weitere Informationen und Vordrucke erhalten alle Interessenten im Internet http://www.maerkischer-kreis.de/ unter dem Stichwort "Unterhaltssicherung".