Neubestimmung des Geburtsnamens eines Kindes

In bestimmten Fällen kann der Familienname eines Kindes durch Erklärung beim Standesamt
neu bestimmt werden.

Da dieser Bereich sehr umfassend ist, sollten Sie sich durch das Standesamt beraten lassen.

Kosten

Die Beurkundung, Einwilligung oder Zustimmung zur Namensführung ist mit 30,00 Euro gebührenpflichtig.

Notwendige Unterlagen

Bitte erfragen Sie telefonisch, welche Unterlagen vorzulegen sind.

Rechtsgrundlagen

  • §§ 1617 a ff. Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

Ähnliche Dienstleistungen

Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Saskia Fischer