Abmeldung des Lüdenscheider Wohnsitzes

Sie ziehen aus Lüdenscheid fort und möchten Ihren Wohnsitz abmelden?

Eine Abmeldung in Lüdenscheid ist nur dann erforderlich, wenn Sie aus einer Wohnung ausziehen und keine neue Wohnung in Deutschland beziehen.

Nur wenn Sie also ins Ausland ziehen, müssen Sie eine formelle Abmeldung beim Bürgeramt vorlegen.

Weiter ist eine Abmeldung dann noch erforderlich, wenn Sie Ihre Nebenwohnung in Lüdenscheid aufgeben und nur noch in Ihrer bisherigen Hauptwohnung wohnen oder wenn Sie Ihre Hauptwohnung in Lüdenscheid aufgeben und keine neue Wohnung mehr beziehen (ohne feste Wohnung). Die Abmeldung ist innerhalb von zwei Wochen nach dem Auszug beim Bürgeramt vorzulegen.

Bitte beachten Sie, dass Sie eine Nebenwohnung nur bei der Meldebehörde des Hauptwohnsitzes abmelden können.

Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Notwendige Unterlagen

Sie müssen ein vollständig ausgefülltes und von einem der Meldepflichtigen unterschriebenes Abmeldeformular vorlegen.

Rechtsgrundlagen

Bundesmeldegesetz (BMG)

Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Vanessa Annuß

Manuela Behrendt

Alexandra Brune

Selcan Can

Cansel Coskun

Sabine Dahlhaus

Sabrina Gesenberg

Nazli Karadag

Jill Koch

Brigitte Liebich

Regina Ochsenknecht

Dietmar Schmidt

Jacqueline Thürmer