Bildquelle: (c) BUND

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Wird der Sommer bei uns wieder so extrem heiß wie in früheren Jahren?
Oder wird es andere, extreme Wetterereignisse geben?
So oder so - alle wissen, dass die Klimaerwärmung stattfindet und dass dies zu schlimmen Katastrophen führen wird, wenn wir die Verbrennung fossiler Energieträger nicht drastisch senken.
Erleben wir eine Zeitenwende?
Schaffen wir es, künftig so zu leben, dass die Klimaerwärmung unter 1,5° bleibt? 

Vieles müsste sich ändern. Das Leben im Einklang mit den Erfordernissen der Erde kann sehr schön werden. Die Energiewendegruppe Lüdenscheid unterstützt durch die Stadtverwaltung Lüdenscheid ruft unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters Sebastian Wagemeyer zu einem Malwettbewerb auf:

Mach mit!
Male oder zeichne deine Ideen, Wünsche, Fantasien für ein gutes Leben im Einklang mit den Erfordernissen des Klimas. Wir sind sehr gespannt auf deine Ideen!

Hintergrund
Die Klimaerwärmung nimmt langsam aber stetig zu. Zu viele Menschen haben Gewohnheiten, die zu hohem Energieverbrauch und damit zur Verbrennung von fossilen Energieträgern, also Kohle, Öl und Gas führen.  Künftig wird es darum gehen, mit weniger Umwelt- und Klimabelastungen ein gutes Leben zu führen.
Seit dem Ende des 2. Weltkrieges 1945 leben wir in einer Industrie- und Konsumgesellschaft nach dem Motto 'je mehr - umso besser'.  Mehr Platz zum Wohnen, immer häufigere, weitere Reisen, immer größere und schwerere Autos, immer mehr Kleidung, immer häufiger neue Sachen.

Um zu einer klimaverträglichen Lebensweise zu kommen, geht es nicht um alles oder nichts, sondern um ein nachhaltig bedachtes Leben. Etwas weniger von den Dingen, die das Klima so belasten. 

Mit dem Fahrrad oder zu Fuß und mit Freunden gemeinsam zur Schule statt per Elterntaxi; nicht jeden Tag muss Fleisch auf dem Speiseplan stehen; die Nahrungsmittel dürfen gerne aus der Region stammen; usw.

Die genauen Teilnahmebedingungen findest du im untenstehenden PDF-Dokument. Zusätzlich eine Liste mit Materialien und Inspirationen zusammengestellt von der Energiewendegruppe MK.

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen. Preise werden in den kommenden Wochen hier veröffentlicht.

Veranstalter und verantwortlich für die Inhalte: Energiewendegruppe MK
V.i.S.d.P.: Eva Schmitz-Beuting, Bachstr.8, 58509 Lüdenscheid, Wolfgang Utsch, Lange Sicht 4, 58507 Lüdenscheid; Matthias Wagner, Lindenau 16, 58511 Lüdenscheid