Mit dem Aktionsprogramm Klimaschutz hat der Rat der Stadt Lüdenscheid 2019 die Weichen für wegweisendes, nachhaltiges und klimaschonendes Bauen in Lüdenscheid gestellt.

Um die Klimaschutzziele und damit CO2-Einsparungen zu erreichen, bedarf es der Anstrengung aller und der konsequenten Einhaltung beschlossener Maßnahmen. Gerade im Bausektor sind die CO2-Emissionen enorm. Damit stellt das Thema "Bauen" einen Schlüsselfaktor bei zukünftigen Einsparungen dar.

Gerne informieren wir Sie über unser Aktionsprogramm, Unterstützungsmöglichkeiten oder geben Ihnen Tipps, wie Sie an Beratungen und weiterführende Informationen gelangen können. Besuchen Sie vorab die unten aufgeführten Internetseiten oder laden Sie sich die Broschüren herunter (es handelt sich um eine Auswahl der frei zur Verfügung stehenden Informationen). Darüber hinaus möchten wir auf die Publikationen vom difu (Deutsches Institut für Urbanistik) und vom UBA (Umweltbundesamt) aufmerksam machen.

Informationen zu Unterpunkten des Nachhaltigen Bauens - zu Energieeffizienz, Ökologischen Baustoffen u.v.m. - haben wir in den jeweiligen Rubriken für Sie hinterlegt.

Falls Sie darüber hinaus Fragen zum nachhaltigen Bauen in Lüdenscheid haben melden Sie sich bei uns, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Marcus Müller

Fachdienst Klima- und Umweltschutz, Grünflächenplanung (FD 67))
Klimaschutz / Nachhaltigkeit
Rathausplatz 2
58507 Lüdenscheid

Telefon: 02351 171210
E-Mail: klimaschutz@luedenscheid.de

- - - - - - - - - - - - - -

Lisa Flender

Fachdienst Klima- und Umweltschutz, Grünflächenplanung (FD 67)
Klimaschutz / Nachhaltigkeit
Rathausplatz 2
58507 Lüdenscheid

Telefon: 02351 171085
E-Mail: klimaschutz@luedenscheid.de