Werbesatzung Innenstadt

Übersichtsplan

Das Rathausumfeld mit seinen zentralen Plätzen und den sich angliedernden Handels- und Dienstleistungsstrukturen stellt das Zentrum des städtischen Lebens in Lüdenscheid dar. Die in den letzten Jahren erfolgte Umgestaltung des Rathauses und des Rathausumfeldes war eine wichtige Investition zur Attraktivitätssteigerung der Innenstadt als urbanes Zentrum.

Die Stadt Lüdenscheid hat bei der Gestaltung des Rathaus- und Sternplatzes ganz bewusst besonderen Wert auf eine klare, zurückhaltende und hochwertige Platzgestaltung gelegt, die jetzt mit den reduzierten Werbeanlagen ein stimmiges Gesamtbild ergeben soll. Prägend für die Innenstadt und deren Stadtbild sind die ebenerdigen Nutzungen mit ihren privaten baulichen Anlagen wie den Werbeanlagen. Daher ist deren Erscheinungsbild in einer Satzung für Werbeanlagen geregelt worden.

Eine wichtige Regelung der Werbesatzung ist insbesondere die Festsetzung zur Ausbildung der Werbeanlagen in Einzelbuchstaben, die sich bei den Neubauten am Sternplatz bereits positiv bewährt hat. Ziel der Satzung ist es, verbindliche Regelungen für Werbeanlagen aufzustellen. Als allgemeine Anforderungen gelten, dass sich die Werbeanlagen in das Stadtbild und die nähere Umgebung einfügen und sich in Ausbildung, Anzahl, Lage, Farbgebung und Proportion der Gebäudearchitektur unterordnen müssen.

Die Werbesatzung mit der Gestaltungsfibel und der Bestandsaufnahme stehen unten auf der Seite zum download bereit.

Sie benötigen Informationen oder eine Beratung zur Planung Ihrer Werbeanlagen im innerstädtischen Bereich rund um Sternplatz und Rathausplatz?

Die Werbesatzung für die Lüdenscheider Innenstadt ist am 17.01.2013 mit der Gestaltungsfibel und Bestandsanalyse in Kraft getreten.

Die im Anhang zur Satzung befindliche Gestaltungsfibel erläutert die verbindliche Satzung durch Erläuterungen und Bildbeispiele. Auf der Grundlage der Gestaltungssatzung und der Gestaltungsfibel können in einem ausdrücklich gewünschten Dialog zwischen dem Fachdienst für Stadtplanung sowie den Geschäftsleuten, Eigentümern und Mietern gemeinsam Lösungen für spezielle Probleme und Anforderungen entwickelt werden. Bei der Planung ihrer Werbeanlagen steht Ihnen der Fachdienst Stadtplanung gerne beratend zur Verfügung.

Ansprechpartner.

Dagmar Däumer, Heike Müller

 

Downloads und Links zu dieser Seite

Datei/LinkFormatGrößeSonstiges
Gestaltungsfibel und Begründung zur Werbesatzung
PDF vorlesen
pdf 1.159,93 Kilobyte
Bestandsaufnahme der Gebäude und Werbeanlagen
PDF vorlesen
pdf 2.514,48 Kilobyte
Satzung Sternplatz
PDF vorlesen
pdf 147,46 Kilobyte