Jugendsinfonieorchester spielt Sommerkonzert im Rathaus

Musikschule der Stadt Lüdenscheid
Das Jugendsinfonieorchester spielt am 12. Juni ein Sommerkonzert im Jürgen-Dietrich-Forum. Foto: Rolf Rutzen

Das Jugendsinfonieorchester der Musikschule der Stadt Lüdenscheid gestaltet am Sonntag, 12. Juni, um 17 Uhr ein rund einstündiges Sommerkonzert im Jürgen-Dietrich-Forum des Rathauses. Unter der Leitung von Johannes Gehring werden die jugendlichen Streicherinnen und Streicher, die zuletzt im November vergangenen Jahres bei der Zauberflöte mit der "Kleinen Oper" im Kulturhaus brillierten, ein stimmungsvolles Programm präsentieren.

Neben Wolfgang Amadeus Mozarts D-Dur-Divertimento stehen Auszüge aus Griegs "Peer-Gynt-Suite" sowie Werke von Edward Elgar und Astor Piazzolla auf dem Programm. Außerdem wird Edward Mollenhauers "The Boy Paganini" in einer eigens erstellten Fassung für Violine und Orchester zu hören sein. Hier wird Sophia Era die Solo-Violine spielen. Das zentrale Cello-Solo in Max Regers "Lyrischem Andante" wird von Judith Neuffert übernommen.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Die Mitwirkenden freuen sich auf zahlreiche Zuhörer.

Weitere Informationen erteilt das Sekretariat der Musikschule der Stadt Lüdenscheid während der Öffnungszeiten (Montag bis Donnerstag von 10 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr; Freitag von 10 bis 12 Uhr) unter der Rufnummer 02351/172426.

Lüdenscheid, 07.06.2022