Halloween-Schnitzeljagd im Stadtpark

Der Lüdenscheider Stadtpark
GPS-Daten führen die Teilnehmer der Schnitzeljagd quer durch den Stadtpark. Foto: Sven Prillwitz

Der Lüdenscheider Ortsverband des Kinderschutzbundes und das Lüdenscheider Integrations- und Begegnungszentrum (LIBZ) der Stadt Lüdenscheid laden für Sonntag, 31. Oktober, zu einer digitalen "Halloween-Schnitzeljagd" in den Stadtpark ein. Die Veranstaltung findet von 11 bis 15 Uhr statt und richtet sich an Familien mit Kindern im Grundschulalter.

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne vorherige Anmeldung möglich. Wer mitspielen möchte, benötigt lediglich ein Smartphone mit Internetverbindung, denn: Mit Hilfe von GPS-Daten und durch das Lösen diverser Aufgaben müssen die Spieler "quer durch den Stadtpark" den Weg ins Ziel und zu einer "kleinen Belohnung" finden, teilen die Organisatoren mit. Startpunkt ist der Innenhof des LIBZ (Parkstraße 158). Hier steht an diesem Tag auch das Spielmobil des Kinderschutzbundes, das mit vielen Angeboten aufwartet.

Die Veranstalter weisen darauf hin, dass für die Schnitzeljagd die Hygiene- und Abstandsregelungen der Corona-Schutzverordnung für Nordrhein-Westfalen gelten. Weitere Informationen dazu:

Lüdenscheid, 22.10.2021