Bürgeramt vergibt KEINE Impftermine

Ein Telefon, vor dem ein Notizblock mit einem Kugelschreiber darauf liegt.
Symbolfoto: Sven Prillwitz

Für die Vergabe von Impfterminen ist einzig und allein die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) zuständig. Darauf weist die Stadt Lüdenscheid noch einmal ausdrücklich hin, weil sich seit kurzem verstärkt Anrufer im Bürgeramt melden.

"Wir haben mit dem Thema Impfungen rein gar nichts zu tun und können die Menschen am Telefon nur darum bitten, sich direkt an die zuständigen Stellen zu wenden", teilt das Bürgeramt mit. Die Menge der Anrufer, die sich fälschlicherweise an den Fachdienst wenden, habe in den vergangenen Tagen kontinuierlich zugenommen. Das wiederum führe zu langen Wartezeiten und blockierten Leitungen für Anrufer, die den Bürger-Service der Stadt Lüdenscheid nutzen möchten.

Das Bürgeramt bittet daher alle Bürgerinnen und Bürger darum, sich für die Vereinbarung oder Verschiebung von Impfterminen ausschließlich an die dafür zuständigen Stellen zu wenden.

Impftermine online buchen:

Impftermine telefonisch vereinbaren:

  • Tel. 116117
  • Tel. 0800/11611702

Fragen und Antworten zur Vergabe von Impfterminen - darunter auch zur Reihenfolge - finden sich auf der Website des Märkischen Kreises.

Lüdenscheid, 08. April 2021