Coronavirus: Derzeit keine Besuche bei Neugeborenen vom Jugendamt Lüdenscheid

Fuß Neugeborenes

Das Jugendamt unterstützt Familien in Lüdenscheid in ihren Erziehungsaufgaben. Das geschieht unter anderem auch durch Besuche bei Neugeborenen und deren Familien.

Mitarbeiterinnen des Jugendamtes besuchen Familien mit Neugeborenen Kindern und begrüßen die jungen Menschen in der Stadt. Die Stadt Lüdenscheid will die Eltern in ihrem Anliegen, ihr Kind bestmöglich zu fördern, unterstützen und sie mit dem breit gefächerten Angebot an Beratung, Elternbildung, Mutter-Kind-Gruppen, Spielgruppen und Kinderbetreuung vertraut machen.

Zum Schutz vor Ansteckung mit dem Coronavirus muss dieses aufsuchende Angebot wird bis auf weiteres leider ausgesetzt werden.

Bei Anfragen von Eltern steht das Jugendamt nach wie vor zur Verfügung. Eltern werden gebeten, sich vorab über die Homepage des Jugendamtes der Stadt Lüdenscheid über die Ansprechpartner zu informieren und diese dann zunächst telefonisch oder per Mail zu kontaktieren.

Lüdenscheid, 20. März 2020

Frühe Hilfen - Angebot des Jugendamtes der Stadt Lüdenscheid