Onleihe 24: Beratungsangebot zur Online-Ausleihe digitaler Medien in der Stadtbücherei

Stadtbücherei

Am Dienstag, 10. Dezember, stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtbücherei zwischen 10.30 und 18.30 Uhr für Fragen rund um die Onleihe24 (www.onleihe24.de) zur Verfügung.

Anlaufstelle für den „Onleihe24-Sprechtag“ ist die Information im ersten Obergeschoss der Stadtbücherei. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Die Onleihe24 ist eine virtuelle Bibliothek des Verbunds „Onleihe Hellweg-Sauerland e.V.“, dem 40 Bibliotheken angehören. Nutzerinnen und Nutzer der angeschlossenen Bibliotheken haben online Zugriff auf über 30.000 digitale Medien.

Als Endgeräte für die digitale Ausleihe von Medien eignen sich vor allem mobile Geräte wie Tablet, Smartphone oder eBook-Reader, aber auch über einen PC kann das Angebot der Onleihe 24 genutzt werden. Am „Onleihe24-Sprechtag“ haben Besucher die Gelegenheit, ihre konkreten Fragen zur Medienausleihe in der Onleihe24 zu stellen und technischen Problemen bei der Nutzung der Onleihe zusammen mit geschulten Mitarbeitern der Stadtbücherei auf den Grund zu gehen. Das eigene Gerät, mit dem die Onleihe24 genutzt wird, sollte mitgebracht werden, damit individuelle Fragen am praktischen Fall geklärt und Medien auf das jeweilige Endgerät geladen werden können.

Auch grundsätzliche Fragen zu technischen Voraussetzungen für die Nutzung der Angebote beantworten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Grundsätzliches zur „Onleihe 24“

Die Onleihe24 ermöglicht rund um die Uhr den Zugriff auf über 30.000 digitale Medien. Besonders umfangreich ist das Angebot der Onleihe im Bereich der Romane und Krimis, daneben gibt es Sachbücher, Ratgeber und Hörbücher. Zeitungs- und Zeitschriftenleser finden in der Onleihe unter der Rubrik „ePaper“ aktuelle und ältere Ausgaben verschiedener Tages- und Wochenzeitungen und Zeitschriften.

Die digitale Medienausleihe ist zeitlich befristet, auch bei Downloads läuft das Nutzungsrecht nach einer vorgegebenen Frist ab und die Datei kann danach nicht mehr geöffnet werden.

Voraussetzung für die Nutzung der Onleihe24 über die Stadtbücherei Lüdenscheid ist ein gültiger Stadtbücherei-Ausweis, für den es verschiedene Tarife gibt. Interessierten, die nur die online ausleihen möchten, wird der Basistarif (5 Euro) empfohlen, mit dem ein Jahr lang alle Online-Angebote der Stadtbücherei genutzt werden können. Wer das Komplettangebot der Stadtbücherei in Anspruch nehmen möchte, kann sich zwischen dem Jahrestarif (30 Euro, nutzbar von allen erwachsenen Personen in einem Haushalt), dem Quartalstarif (10 Euro, nur für Einzelpersonen) und dem Monatstarif (4 Euro, nur für Einzelpersonen) entscheiden. Ermäßigung um 50 Prozent gibt es bei Vorlage des Berechtigungsscheins (Sozialpass) der Stadt Lüdenscheid, eines Schüler- oder Studentenausweises sowie für Freiwilligendienstleistende. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist die Nutzung der Stadtbücherei kostenfrei. Eine Anmeldung als Nutzer der Stadtbücherei muss persönlich vor Ort und unter Vorlage des Personalausweises oder eines vergleichbaren Dokuments mit Adressnachweis vorgenommen werden.

Die Stadtbücherei Lüdenscheid am Graf-Engelbert-Platz 6 ist dienstags bis freitags von 10.30 bis 18.30 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr geöffnet und für Nachfragen unter Tel. 02351 / 171500 zu den Öffnungszeiten oder unter E-Mail stadtbuecherei@luedenscheid.de erreichbar.

Lüdenscheid, 03.12.2019