Umzug: Wie die VHS Lüdenscheid erreichbar ist

Am Mittwoch wurden Kisten gepackt und vom Alten Rathaus zur Albert-Schweitzer-Schule transportiert. Hier kommt die VHS voraussichtlich bis zum Frühjahr 2020 unter. Foto: Victoria Baumann / Stadt Lüdenscheid

Der Umzug der VHS vom Alten Rathaus in die ehemalige Albert-Schweitzer-Schule läuft auf Hochtouren. Vom 14. bis 16. August sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VHS daher telefonisch und per E-Mail nur eingeschränkt erreichbar.

Das ändert sich am kommenden Montag, 19. August. Dann sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volkshochschule wieder wie gewohnt telefonisch unter 02351/17-1449 und -1626 sowie per E-Mail an volkshochschule@luedenscheid.de erreichbar.

Außerdem ist die Geschäftsstelle der VHS vom 19. bis einschließlich 30. August vormittags (9 bis 12 Uhr) besetzt. Hier sind Anmeldungen für das kommende Semester ebenso möglich wie auf der Homepage der VHS. Auf der Website sind auch alle relevanten Informationen über den temporären Umzug in die Albert-Schweitzer-Schule und die Umbauarbeiten im Alten Rathaus zu finden.

Lüdenscheid, 15.08.2019