Architektur-Studenten entdecken Lüdenscheid

Foto: Marit Schulte/Stadt Lüdenscheid

Rund 30 Architekturstudenten der Fachhochschule Bochum und ihr Professor Harald Gatermann haben am Samstag, 13. April, Lüdenscheid und seine Architektur erforscht.

Nach einem Besuch des Deutschen Instituts für angewandte Lichttechnik (DIAL) führte Stadtplanerin Heike Müller die Gruppe in der Phänomenta in die vergangenen 20 Jahre Stadtplanung in Lüdenscheid ein.

Mit Stadtführer Rolf Kürby ging es danach vom Rathausplatz aus Richtung Altstadt und in das Kulturhaus. Nachmittags besuchten die Studentinnen und Studenten das Unternehmen Erco. Die Gruppe und ihr Professor zeigten sich überrascht von der vielseitigen Architektur Lüdenscheids.

Lüdenscheid, 15.04.2019