Bürgermeister begrüßt Mailänder Schülerinnen und Schüler in Lüdenscheid

Schülergruppe aus Italien mit dem Bürgermeister

Trotz des wechselhaften Lüdenscheider Wetters zeigten sich die Mailänder Gäste und ihre Gastgeber der Staberger Gymnasien beim Empfang durch Bürgermeister Dieter Dzewas am 18. März 2019 bestens gelaunt.

Der Austausch besteht bereits seit 2009 und kann damit in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen feiern. Für Bürgermeister Dzewas sind die gegenseitigen Besuche gelebter internationaler Austausch und für die Förderung eines gemeinsamen Europas ausgesprochen wichtig.

Die Schülerinnen und Schüler der Partnerschule „Artemisia Gentileschi“ und zwei begleitende Lehrerinnen waren am Vortag angereist und verbringen nun eine programmreiche Woche Lüdenscheid und Umgebung. Auf dem Plan stehen unter anderem ein Ausflug zum Drachenfels in Königswinter und die Besichtigung des unterirdischen Kölns. Natürlich werden die italienischen Gäste auch den Unterricht der Staberger Gymnasien besuchen und in der Freizeit das Leben ihrer Gastfamilien kennenlernen.

Neu gefundene Freunde müssen nicht lange auf ein Wiedersehen warten, denn der Gegenbesuch in Mailand findet schon bald statt. Vom 31. März bis zum 7. April werden die Schülerinnen und Schüler der Staberger Gymnasien in Mailand zu Gast sein.

Lüdenscheid, 19.03.2019