kunst.konkret 01
kunst.konkret 01

17. Juni bis 2. Oktober 2016

Arbeiten aus den Sammlungen der Städtischen Galerie und der Kunststiftung Lüdenscheid

Die Kunststiftung Lüdenscheid wurde im Jahr 2014 gegründet. In die Stiftung brachten die Eheleute Klaus und Doris Crummenerl große Teile ihrer Kunstsammlung ein. Diese Arbeiten befinden sich seither als unbefristete Dauerleihgabe im Besitz der Städtischen Galerie.

Mit der Ausstellungsreihe kunst.konkret soll in regelmäßiger Folge unter jeweils wechselndem thematischem Titel der aufschlussreiche Dialog zwischen öffentlicher und privater Sammlungsauswahl geführt werden.

Das erste Kapitel der Ausstellungsreihe gilt solchen künstlerischen Positionen, deren zentrales bildbestimmendes Element die Farbe ist von der gesteigerten, reinen Farbwirkung der Arbeiten Rupprecht Geigers über die gewundenen Schichtungen farbiger Grundelemente in den Grafiken des Bildhauers Thomas Lenk bis zu den vibrierenden Farbstreifenkompositionen Günter Fruhtrunks.