Umzüge im öffentlichen Verkehrsraum (Vereine, Kirchen, Schulen, Kindergärten)

Sie planen eine kirchliche Prozession oder ähnliches im öffentlichen Verkehrsraum. Setzen Sie sich bitte frühzeitig mit uns in Verbindung, da jede Veranstaltung die im öffentlichen Verkehrsraum stattfindet (Schulumzüge, Laternenumzüge, Prozessionen oder änliches) verkehrsrechtlich genehmigt werden muss. Hierzu brauchen wir einen entsprechenden Antrag und einen Ansprechpartner, mit dem wir alle Details erörtern können.

Notwendige Unterlagen

  • Veranstaltungsantrag
  • Veranstaltererklärung
  • Bestätigung der Versicherungsgesellschaft hinsichtlich der Veranstaltungshaftpflichtversicherung

 

Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Melanie Cappelletti

Nicole Hammerschmidt

Ines Zielinski