Schulprobleme?  Wir helfen Ihnen weiter!

Kinder und Jugendliche, die eine Schule der Stadt Lüdenscheid besuchen, werden bei allen Schulproblemen beraten. Hierzu zählen alle Lern- und Leistungsprobleme wie Leistungsversagen, Arbeitsprobleme in der Schule oder zu Hause, Lese-Rechtschreibschwäche, Schulübergang, Klassen- und Kurswahl, Beziehungsprobleme zwischen Familie und Schule sowie schulrelevante Verhaltensprobleme, u.a. Schulangst, Schulverweigerung, aggressives Verhalten in der Schule.

Das schulpsychologische Angebot umfasst eine differentielle Lern- und Leistungsdiagnostik bzw. Förderdiagnostik, Einzel- und Auswertungsgespräche, Förderhinweise und auf Wunsch Kontaktaufnahme und enge Zusammenarbeit mit der Schule. Lehrer und Lehrerinnen erhalten Beratung für sich und ihre Arbeit mit den Schülern.

Die Beratung erfolgt unabhängig und neutral durch Fachpsychologen. Die Inanspruchnahme ist freiwillig. Die Berater unterliegen der Schweigepflicht. Telefonische oder persönliche Anmeldung ist erforderlich.

Weiterführende Informationen:

Online-Beratung
Bundeskonferenz für Erziehungsberatung
Schulpsychologie

Rechtsgrundlagen

  • Sozialgesetzbuch VIII (Kinder- und Jugendhilfegesetz/KJHG)

Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Susanne Ackfeld

Gerhard Engmann

Christine Kirchner

Marianne Lienkämper

(Terminvergabe)

Claudia Müller

Iris Klara Podejma

Anna Katrin Schwabeland-Tuschy

(Terminvergabe)

Regine Volkmer

Claudia Winkhaus