Pflichtversicherung für Selbständige (Rentenversicherung)

Wer kann und wer muss Pflichtbeiträge zur Rentenversicherung leisten? Hier können Sie sich informieren.

Wer sich selbständig macht, kann auf Antrag Pflichtbeiträge zur Rentenversicherung entrichten. Für bestimmte Berufsgruppen ist die Pflichtversicherung vorgeschrieben. Auskünfte über Beitragshöhen, Voraussetzungen und Auswirkungen der Pflichtversicherung erteilt die Sozialversicherungsabteilung. Ggf. wird hier ein Antrag aufgenommen.

Außerdem können Auskünfte am Sprechtag der Rentenversicherungsträger im Kreishaus, Raum 510 A, eingeholt werden. Die notwendige Terminvergabe erfolgt unter der Telefonnummer: 0231-9063222.

Notwendige Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Rentenversicherungsunterlagen
  • Versicherungsverlauf (falls vorhanden)
  • Bankverbindung (Kontonummer)

Rechtsgrundlagen

  • Sozialgesetzbuch (SGB)

Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Vorsprache nur noch nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung.

Frau Bongaarts

Vorsprache nur noch nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung.

Frau Gutmann-Stauber

Vorsprache nur noch nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung.

Frau Morgenschweis

Vorsprache nur noch nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung.

Frau Saiti