Bei Fragen zum Thema Schankerlaubnis oder Musikerlaubnis, lesen Sie bitte hier weiter.

Für Veranstaltung aus besonderem Anlaß wie z.B. Schul- oder Jugendfeste, Vereinsfeste, Sommer- oder Straßenfeste oder Picknicks, bei denen Getränke und / oder Speisen verabreicht werden, benötigen sie als Veranstalter eine Erlaubnis (Gestattung) gemäß §12 Gaststättengesetz. Diese ist verpflichtend und im Vorherein beim Fachdienst öffentliche Sicherheit und Ordnung zu beantragen.

Kosten

  1. in der Regel 58,00 € pro Tag
  2. Gebührenfreiheit gem. § 6 bzw. 8 Abs. 1 Geb.G.NW bei kirchlichen oder gemeinnützigen Organisationen

Notwendige Unterlagen

  • Antrag für eine Veranstaltung (verantwortliche Person, Veranstaltungsart, Veranstaltungsort, Datum einer Veranstaltung, Uhrzeit, Besucherzahl)
  • Handskizze der Örtlichkeit mit "ca.-Maßen"

Rechtsgrundlagen

  • Gestattung nach § 12 Gaststättengesetz

Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Herr Ricker