Erkundigen Sie sich hier nach, wann Sie eine Tongeräteerlaubnis benötigen.

Bei Veranstaltungen im Freien, die offen sind für die Öffentlichkeit, können durch Musik Benachteiligungen für Dritte entstehen. Um die Belästigungen für die Allgemeinheit so gering wie möglich zu halten, werden in dieser Erlaubnis die Dezibelzahlen und der Veranstaltungszeitraum festgelegt.

Kosten

Ein Tag                      10,00 Euro

Zwei Tage                  20,00 Euro

Drei und mehr Tage  25,00 Euro

Notwendige Unterlagen

Antrag auf Durchführung einer Veranstaltung

Rechtsgrundlagen

  • Landes-Immissionsschutzgesetz (LImschG)
  • TA-Lärm

Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Herr Ricker