In dieser Stufe ist zu unterscheiden, ob es zu einer Einigung kommt oder nicht:

  • Wenn alle Gläubiger mit dem Vorschlag des Schuldners einverstanden sind, ist die Einigung gelungen und der Schuldner zahlt gemäss dem Plan. Ein Insolvenzverfahren ist vermieden worden.

  • Wenn nicht alle Gläubiger einverstanden sind, kann der Schuldner innerhalb einer Frist von 6 Monaten den Antrag auf Eröffnung des Verbraucherinsolvenzverfahrens stellen.

Hier gelangen Sie weiter zur Stufe 4 des Verbaucherinsolvenzverfahrens (Insolvenzantrag und Eröffnung).