Stadtjubiläum: Kita-Kinder bilden eine große 750

Foto 750

Als Einstimmung auf das Fest zum Weltkindertag im September und als ihren ganz speziellen Beitrag zum Stadtjubiläum versammelten sich rund 300 Kita-Kinder auf dem Rathausplatz zu einem außergewöhnlichen Fototermin. Von ihren Erzieherinnen sehr gut vorbereitet, wollten sie eine große 750 bilden, was bestens  und in kurzer Zeit gelang.

Jubiläumskoordinator Wolfgang Löhn und Stephanie Beck, die die Abstimmung mit den beteiligten Kitas übernommen hatte, konnten über die Disziplin der Kinder aus Wettringhof, vom Hebberg und vom Lenneteich, aus Brünninghausen und dem Wermecker Grund, aus Gevelndorf, Oeneking und vom Haus  der Jugend sowie der Pestalozzi-Kita nur staunen. Auch Katrin Nockemann vom Kinderschutzbund, der die Federführung für die Umsetzung der Fotoidee übernommen hatte, war begeistert von den jungen Models.

 

Drehleiter

Dank der Unterstützung engagierter Eltern und der MVG beim Transport, der Polizei und den Hausinspektoren des Rathauses bei den notwendigen Absperrungen sowie der Feuerwehr war das Foto dann relativ schnell im Kasten. Letztere hievte mit ihrer Drehleiter Fotograf Rolf Rutzen in die luftige Höhe von 30 Metern. Als Erinnerung bekommen die Kitas und alle Kinder, die dabei waren, ein schönes Poster von ihrer 750.

Lüdenscheid, 09.05.2018

Hier geht es zur Bildergalerie