Einladung zur Stadtteilkonferenz Kluse

KLuse

Die nächste Stadtteilkonferenz Kluse findet am Donnerstag, 26. April 2018 um 18.30 Uhr in den Räumen des ehemaligen Geschäftes Jagdwaffen Hamburger an der Kluser Straße 21 in Lüdenscheid statt.

Unter dem Motto „Visionen umsetzen“, lädt Jutta Hellmann im Anschluss an die Stadtteilkonferenz zur Besichtigung ihres „Pop-up-Stores“ mit dem Namen „Vision 47“ an der Kluser Straße 5 ein.

Alle Anwohner und Interessierte aus dem Stadtteil sind herzlich eingeladen, an der vom Jugendamt der Stadt organisierten Konferenz teilzunehmen.

Auf der Tagesordnung steht eine Reihe von Themen. Zum einen wird es eine Rückmeldung zu Anfragen der letzten Stadtteilkonferenz mit Themen wie „Änderungen des Glückspielstaatsvertrages“, „Auswirkungen auf die Kluse“ oder „Vermüllung und Leerstand“ geben. Darüber hinaus wird über den Stand der Erneuerungsmaßnahmen und Sanierungen im Stadtteil berichtet. Diese wurden durch Fördergelder des Landesprogramms „Zuweisungen für Investitionen an Gemeinden zur Förderung von Quartieren mit besonderem Entwicklungsbedarf“ ermöglicht. Außerdem werden Mikroprojekte im Rahmen des Projektes „Jugend stärken im Quartier“ vorgestellt. Daneben soll ein Austausch der aktuellen Informationen aus dem Stadtteil stattfinden.

Vorschläge und Anregungen für weitere Themen können den Mitarbeitern des Jugendamtes vorab unter den Telefonnummern 17-1088, 17-13 41 oder 17-1618 oder per E-Mail an
simone.gloerfeld@luedenscheid.de oder roland.buhl-lenssen@luedenscheid.de übermittelt werden.

Die Organisatoren freuen sich auf eine rege Teilnahme.

Lüdenscheid, 16.04.2018