Stadt vergibt wieder Baugrundstücke im Baugebiet Vogelberg-Kirchhahn

Baugebiet Vogelberg-Kirchhahn

Nachdem bereits einige Grundstücke im Baugebiet Vogelberg-Kirchhahn verkauft wurden, vergibt die Stadt Lüdenscheid nun 18 weitere. „Die Nachfrage ist hoch“, so Sandra Iken vom Fachdienst Wirtschaftsförderung, Projektsteuerung und Liegenschaften. Beliebt sei das Baugebiet vor allem aufgrund seiner guten Infrastruktur und der familienfreundlichen Umgebung. Die Grundstücke sind sofort bebaubar. Die Baustraße sowie die ersten Rohbauten stehen bereits.

Die Fläche der Grundstücke liegt zwischen 400 und 700 Quadratmetern. Die Vergabe erfolgt per Höchstgebot. Um vor allem jungen Familien eine Chance zu geben, ihren Traum vom Eigenheim zu verwirklichen, wird für jedes minderjährige, im Haushalt lebende Kind ein fiktiver Bonus in Höhe von 10 Euro pro Quadratmeter berücksichtigt. „Bei einem Angebot von 180 Euro und zwei im Haushalt lebenden Kindern unter 18 Jahren wird das Gebot beispielsweise mit 200 Euro pro Quadratmeter gewertet, zu zahlen bleiben jedoch die 180 Euro“, erklärt Sandra Iken.

Das Formular zur Angebotsabgabe für ein Grundstück am Vogelberg-Kirchhahn ist auf der Internetseite der Stadt Lüdenscheid unter dem Stichwort Wirtschaft/ Grundstücke zu finden. Angebote für das 3. Vergabeverfahren werden vom 7. Februar bis zum 23. März 2018 vom Fachdienst Wirtschaftsförderung, Projektsteuerung und Liegenschaften entgegengenommen.

Sandra Iken von der Stadt Lüdenscheid betont jedoch, dass vor Abgabe eines Angebots die Finanzierung des Bauvorhabens weitestgehend geklärt sein sollte, um eine schnelle Abwicklung nach Zuteilung des Grundstückes ermöglichen zu können.

Lüdenscheid, 06.02.2018

Wohnbaugrundstücke in Lüdenscheid