Einbürgerungsempfang im Rathaus

Einbürgerungsempfang

Am Donnerstag, 7. Dezember,  fand im Ratssaal der letzte Einbürgerungsempfang der Stadt Lüdenscheid im Jahr 2017 statt. Es wurden 25 Personen eingebürgert.

Bürgermeister Dzewas überreichte Einbürgerungsurkunden an Mitbürger aus Griechenland, Polen, Türkei, Ukraine, Marokko, Italien, Ungarn, Indien, Niederlande, Bulgarien, Spanien und Pakistan. Acht Personen wurden bereits in Lüdenscheid geboren.

Vorausgegangen waren für viele der Teilnehmer ein Einbürgerungstest und ein Sprachtest, andere haben bereits einen Schulabschluss in Deutschland erworben.

Insgesamt wurden in diesem Jahr bereits 162 Personen in Lüdenscheid eingebürgert.

Lüdenscheid, 11.12.2017