Erster Infotermin zum Stadtjubiläumsprojekt "75 Jubiläumsstunden - Lüdenscheid packt an!"

Projekt

Im Jubiläumsjahr 2018 findet in Lüdenscheid neben vielen Veranstaltungen auch ein großes bürgerschaftliches Beteiligungsprojekt statt. Hierbei sollen engagierte Gruppen innerhalb von 75 Stunden kreative Bau- oder Gestaltungsprojekt umsetzen. Der Aktionszeitraum läuft von Donnerstag, 31. Mai 2018, bis Sonntag, 3. Juni 2018. Alle Gruppen erhalten aus dem Stadtjubiläumsbudget einen Zuschuss von bis zu 1.000 Euro sowie ein Gutscheinheft, mit dem sie für ihr Projekt von unterstützenden Geschäften vor Ort Einkaufsrabatte oder Materialien erhalten.

Am Mittwoch, 22. November 2017 findet um 19.30 Uhr im Bürgerforum im Rathaus Lüdenscheid ein erster Infotermin für „75 Jubiläumstunden - Lüdenscheid packt an!“. Alle interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Gesucht werden gute Projektideen und viele Gruppen, die sich aktiv an der Umsetzung beteiligen wollen. Besonders richtet sich der Infotermin an örtliche Schulen, soziale Einrichtungen, Kindertagesstätten, Vereine, Verbände, Gemeinden, Initiativen und Jugendgruppen. Für Rückfragen zur Gesamtaktion steht im Rathaus Winfried Lütke-Dartmann gerne unter der Rufnummer 02351 171018 zur Verfügung.       

Die geplanten Projekte sollen von öffentlichem Interesse sein oder die Arbeit eines Sportvereins, einer sozialen Einrichtung oder gemeinnützigen Vereins in Lüdenscheid unterstützen. Die Arbeiten müssen innerhalb des Aktionszeitraumes in 75 Stunden für eine Gruppe mit 10 bis 25 Personen umsetzbar sein.

Das Gesamtprojekt wird von der Stadt Lüdenscheid innerhalb der Aktivitäten zum Stadtjubiläum „750 Jahre Lüdenscheid“ in Kooperation mit dem Stadtsportverband Lüdenscheid e.V. und dem Stadtjugendring Lüdenscheid e.V. organisiert und vom Lüdenscheider Stadtmarketing (LSM) unterstützt.

Gesucht werden nun kreative Projektideen und engagierte Gruppen, die diese Ideen aktiv umsetzen. Die Organisatoren sind sich sicher, dass mit dem Engagement vieler Bürgerinnen und  Bürger die  Umsetzung einiger  schöner Projekten gelingen und somit gemeinsam ein vielseitiger und vor allem nachhaltiger Beitrag zum Stadtjubiläum geleistet werden kann.


Lüdenscheid, 17.11.2017