Workshop zur Gestaltung des Schulhofes der Tinsberger Schule

Tinsberg

Im kommenden Jahr wird eine Teilfläche des Schulhofes der Tinsberger Schule als zusätzliche Spielfläche neu gestaltet.  Die Stadt erhält hierfür Fördermittel  aus einem Programm zur Förderung von Quartieren mit besonderem Entwicklungsbedarf.

Aktuell laufen bei dem von der Stadt beauftragten Planungsbüro Kemper vorbereitende Planungen für diese Maßnahme. Hierzu gehört auch die Durchführung einer öffentlichen Beteiligungsaktion auf dem Schulhof. Gemeinsam mit den Kindern wird mit unterschiedlichen Bastelmaterialien ein Spielplatzmodell erstellt.

Der Workshop findet in den Herbstferien am Donnerstag, 26. Oktober 2017, ab 10.30 Uhr auf dem Platz an der Obertinsberger Straße 16 statt. Er wird unterstützt von der Offenen Ganztagsschule der Awo. Kinder aus dem Quartier, die bei der Aktion mitmachen möchten, sind herzlich eingeladen. Svenja Gerstenberg vom Planungsbüro Kemper steht an diesem Vormittag auch gerne zum Gespräch mit Eltern aus dem Quartier und mit Anwohnern des Schulhofes zur Verfügung.

Lüdenscheid, 23.10.2017