Bürgermeister besucht Unternehmen Siva

Bürgermeister Dieter Dzewas besuchte am vergangenen Freitag die Firma Siva. Dort präsentierten ihm Geschäftsführer Pathmathan Siva und sein Technischer Leiter, Tristan Rimbach, die selbstentwickelten Prüfautomaten des Unternehmens an der Halverstraße in Brügge.

84 Millionen Teile in einer Woche mit einer 100-Prozent Kontrolle prüfen, das ist von Menschen nicht zu  schaffen. Doch vollständig lässt sich das geschulte Auge der überwiegend weiblichen Mitarbeiter nicht durch Automatisierung ersetzen. Aber die Kombination aus Beidem ermöglicht Flexibilität und Wettbewerbsfähigkeit und führt zum Wachstum des Unternehmens. Nach mehrjähriger Tätigkeit in einem Lüdenscheider Industrieunternehmen machte sich das Ehepaar Anusha und Pathmanathan im Jahr 2010 im Bereich der Qualitätskontrolle selbständig. Viele Industriekunden aus Lüdenscheid und Umgebung gehören inzwischen zum Kundenkreis von SIVA. Als weitere Säule kam dann die Personaldienstleistung hinzu.

Das aus dieser Entwicklung entstandene Platzproblem wurde beim Besuch von Dzewas insbesondere im Bereich Sondermaschinen augenscheinlich. So nahm der Bürgermeister den Wunsch nach einem Gewerbegrundstück mit, um den Standort an der Halverstraße zu entlasten und auch eine zukünftige Expansion zu ermöglichen.

Lüdenscheid, 14.08.2017