Straßensperrungen zum Firmenlauf

Firmenlauf

Am Freitag, 7. Juli findet der 15. AOK-Firmenlauf in Lüdenscheid statt. Teams von 348 Firmen aus Lüdenscheid und Umgebung haben sich mit fast 5900 Läufern und Walkern angemeldet. Ein solch großes Ereignis hat natürlich auch Auswirkungen auf die Befahrbarkeit des innerstädtischen Straßennetzes.

Start ist um 19.30 Uhr an der Friedrichstraße. Von da aus liegt folgende Strecke vor den Teilnehmerinnen und Teilnehmern:  - Friedrichstraße – Bahnhofstraße – Altenaer Straße – Sternplatz – Sauerfelder Straße -  Weststraße – Parkstraße – Winkhauser Straße -  Heedfelder Straße – Am Neuen Haus – Ludwigstraße – Wehberger Straße – Wermecker Grund – Mathildenstraße – Knapper Straße – Rathausplatz.

Wie auch im letzten Jahr wird der Firmenlauf über die Sauerfelder Straße führen. Daher ist diese wichtige Verkehrsader ab Höhe Freiherr-vom-Stein-Straße Richtung Weststraße für die Zeit des Laufes gesperrt.

Es wird insbesondere auch auf folgende Sperrungen hingewiesen.

-          Heedfelder Straße und Bahnhofstraße zwischen Rahmedestraße und Altenaer Straße

-          Altenaer Straße zwischen Wiesenstraße und Bahnhofstraße

-          Weststraße und

-          Parkstraße ab Frankenplatz in Fahrtrichtung Zentrum

Es wird darum gebeten, diese Bereiche möglichst großräumig zu umfahren.

Der Bahnhof Lüdenscheid kann über die Bahnhofsallee, von der Altenaer Straße kommend, auch während des Laufes erreicht werden.

Lüdenscheid, 03.07.2017