Junge Bläser Philharmonie in Lüdenscheid

Junge Bläser Philharmonie
Junge Bläser Philharmonie

Als besonderes „Bonbon“ wird die Junge Bläserphilharmonie NRW am Freitag, 06. November 2015, beim Festakt zum 50-jährigen Jubiläum der städtischen Musikschule mit dabei sein. Sie wird den zweiten Teil der Jubiläumsveranstaltung musikalisch gestalten und macht damit Musikschulleiter Franz Schulte-Huermann, der eine besondere Verbindung zu diesem Orchester hat, ein riesengroßes Geschenk.

Die Junge Bläserphilharmonie NRW wurde 1985 als „LandesJugendBlasOrchester“ gegründet, um mit

musikalisch hochbegabten Jugendlichen zwischen 14 und 24 Jahren aus ganz NRW originale oder arrangierte Werke für symphonisches Blasorchester aller Epochen zu erarbeiten und in professionellem Rahmen zur Aufführung zu bringen. Der Gründer Reinhold Rogg entwickelte dieses Auswahlorchester zu einem der wichtigsten Jugendorchester in Deutschland. Ab 1997 bauten die weiteren Dirigenten Pierre Kuijpers und seit 2012 Harry Vorselen diesen Erfolg international aus.

Die Mitglieder des Orchesters sind ca. 65 junge Musiker/innen zwischen 14 und 24 Jahren; viele von ihnen

erste Preisträger beim Landeswettbewerb Jugend musiziert. Alle Teilnehmer werden erst nach bestandenem Vorspiel oder nach der Teilnahme an einer Probearbeitsphase aufgenommen. Zweimal im Jahr treffen sich die Mitglieder der Jungen Bläserphilharmonie NRW zu Probenphasen, die mit Konzerten in NRW oder ganz Deutschland und bei internationalen Anlässen abschließen.

Konzerttourneen führten das Orchester bereits nach Belgien, Spanien, Italien, Russland, Weißrussland,

Dänemark, Frankreich, in die Schweiz, in die USA, nach China und Singapur.

1999 trat die Junge Bläserphilharmonie NRW in den USA als einziges deutsches Orchester im musikalischen

Rahmenprogramm der 9. Internationalen WASBE-Conference (World Association of Symphonic Bands and

Ensembles) in San Luis Obispo (Kalifornien) auf. Ein auf CD erschienener Live-Mitschnitt dieses Konzerts

zeugt von der großen Klangkultur der Formation. Im Jahr 2005 folgte erneut eine Einladung zur 12. WASBEConference in Singapore, die mit einer CD-Aufnahme dokumentiert wurde. Im Juli 2013 wurde die Junge Bläserphilharmonie NRW zum World Music Contest nach Kerkrade eingeladen, dem international wichtigsten Wettbewerb für sinfonisches Blasorchester. Dort erlangte das Orchester den 1. Platz in der Festival Division und ein aufgeführtes Werk der JBP wurde auf der offiziellen CD des Wettbewerbs veröffentlicht.

Der Festakt zum 50-jährigen Bestehen der Musikschule beginnt um 19.00 Uhr. Karten zum Preis von 12 Euro, ermäßigt 6 Euro, sind ab sofort an der Theaterkasse des Kulturhauses erhältlich. Die Zuhörer dürfen sich auf ein außergewöhnliches Klangerlebnis freuen!

Weitere Informationen erteilt das Sekretariat der Musikschule der Stadt Lüdenscheid, Altenaer Str. 9, unter der Rufnummer 0 23 51/17 24 26. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 13 Uhr bis 16 Uhr und Dienstag und Freitag von 10 Uhr bis 12 Uhr.

Lüdenscheid, 02.11.2015