Großer Festakt zum 50. Jubiläum der städti-schen Musikschule im Kulturhaus

Kollegium Musikschule
Kollegium Musikschule

Vor 50 Jahren wurde in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums die Gründung der Musikschule der Stadt Lüdenscheid mit einem Festakt gefeiert. Auf den Tag genau fünf Jahrzehnte später, am Freitag, dem sechsten November 2015, lädt die Stadt die Lüdenscheiderinnen und Lüdenscheider zur Jubiläumsfeier der städtischen Musikschule um 19.00 Uhr in das Kulturhaus ein. Die Feier bildet den Höhepunkt der Veranstaltungen im Jubiläumsjahr.

Karten sind ab sofort zu einem Preis von 12 Euro, ermäßigt 6 Euro, an der Theaterkasse des Kulturhauses erhältlich.

Im ersten Teil des Festaktes werden Schülerinnen und Schüler der Musikschule sowie die Gitarrenklasse der Friedensschule vielfältige Kompositionen aus den verschiedenen Stilepochen vortragen. Mit Grußworten zum 50. Geburtstag der Musikschule werden Bürgermeister Dieter Dzewas, der Vorsitzende des Landesverbandes deutscher Musikschulen in NRW, Volker Gerland, und die Vorsitzende des Vereins der Freunde der Musikschule Christine Uebis, gartulieren. Den zweiten Teil gestaltet die „Junge Bläserphilharmonie NRW“ unter der Leitung von Harry Vorselen als „Geburtstagsgeschenk“ an die Musikschule.

Anschließend wird es mit Hilfe des Vereins der Freunde der Musikschule noch einen Empfang im Kulturhausfoyer für alle Anwesenden geben, bei dem auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt.

Weitere Informationen erteilt das Sekretariat der Musikschule der Stadt Lüdenscheid, Altenaer Str. 9, unter der Rufnummer 0 23 51/17 24 26. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 10 Uhr bis 12 Uhr und Montag bis Donnerstag von 13 Uhr bis 16 Uhr.

Lüdenscheid, 24.10.2015