Veranstaltungstermine für das Jahr 2016 jetzt melden

In Lüdenscheid ist viel los. Über das Jahr verteilt gehen jede Menge Veranstaltungen über die Bühne, da kann es schon mal zu Überschneidungen kommen. Damit das möglichst nicht passiert, koordiniert die Stadt Lüdenscheid die Veranstaltungstermine, um so Terminüberschneidungen nach Möglichkeit zu vermeiden bzw. auszuräumen.

Deshalb werden jetzt alle potentiellen Veranstalter gebeten, ihre Termine für das Jahr 2016 bis zum 30. Oktober 2015 schriftlich bei der Stadt Lüdenscheid, Fachdienst Rat und Bürgermeister, Rathausplatz 2, 58507 Lüdenscheid (Fax: 0 23 51 / 17 18 19, E-Mail: pressestelle@luedenscheid.de) zu melden.

Aus den eingegangenen Meldungen wird dann eine Terminübersicht erstellt, die den Veranstaltern, die Termine gemeldet haben, zur Information bzw. bei evtl. Überschneidungen zur Abstimmung zugeleitet wird.

Das Verfahren dient der reinen Terminkoordination und ersetzt weder den späteren Eintrag in den städtischen Veranstaltungskalender noch die Beantragung evtl. erforderlicher Genehmigungen!

Lüdenscheid, 14.10.2015