Ferien Fun Days - Kinder werden zu Schatzsuchern und Höhlenforschern

In Kleingruppen besuchten die Teilnehmer der städtischen Sommerferienaktion „Ferien Fun Days" diese Woche die Kluterthöhle im Ennepetal.

Bewaffnet mit Taschenlampen und Fahrradhelmen erkundeten die Kinder die Höhlengänge als Schatzsucher und Höhlenforscher.
Um den Schatz bergen zu können, mussten sie durch unbeleuchtete Höhlengänge. Dabei blieb es auch nicht aus, dass die Kinder ab und an auf allen Vieren durch die Höhlengänge krabbeln mussten, bis sie ihre ersehnte Belohnung erreichten.

In der Kluterthöhle zeigen sich in 360 Gängen von fast 5.800 Metern unterirdische Seen, bizarre und geheimnisvolle Gänge und Hallen und besonders die versteinerten Lebewesen eines ehemaligen Riffs wie z.B. Schwämme, Muscheln und besonders schöne Korallen.

Lüdenscheid, 07.08.2015