Neubürgerbegrüßung in der Sparkasse

Bürgermeister Neubürgerbegrüßung
Bürgermeister Dzewas begrüßte die Neubürger.

Am 12. Februar bestand für etwa 20 Lüdenscheider Neubürgerinnen und -bürger im Rahmen einer Neubürgerbegrüßung in den Räumlichkeiten der Sparkasse die Möglichkeit, Bürgermeister Dieter Dzewas und die Stadt Lüdenscheid näher kennenzulernen.  

Der Bürgermeister vermittelte den Gästen einen Überblick über die historische und wirtschaftliche Entwicklung Lüdenscheids. Darüber hinaus wies er auf die vielfältigen Angebote und Einrichtungen im Bereich des Familien-, Bildungs- und Jugendwesens sowie der Kultur- und Freizeiteinrichtungen in der Stadt hin. Dzewas erläuterte auch, warum sich Lüdenscheid als „Stadt des Lichts" präsentiert und machte auf die im kommenden Jahr anstehenden "Lichtrouten" aufmerksam. Abschließend betonte er die Bedeutung bürgerschaftlichen Engagements für eine lebendige Demokratie und ermunterte die Anwesenden, sich aktiv in der Stadt Lüdenscheid einzubringen.

Bürgermeister Neubürgerbegrüßung

 

Thomas Meermann von der Sparkasse Lüdenscheid informierte die Gäste über verschiedene Aktivitäten, die von dem Geldinstitut unterstützt werden, wie zum Beispiel die  Knax-Party, der Ida-Gerhardi-Preis, das Bewerbungsseminar für Jugendliche, der Kleinkunstpreis "Lüsterklemme" und die Lichtrouten.

Im Anschluss stand Dzewas den Teilnehmern für persönliche Gespräche zur Verfügung. Zudem erhielten die Neubürgerinnen und -bürger Informationsmaterial,  das Klimaschutz-Neubürger-Paket und Gutscheine für eine verbilligte Teilnahme an einer Stadtrundfahrt.

Lüdenscheid, 13.02.2015