Arbeiten an der Baumallee an der Parkstraße

Der Stadtreinigungs-, Transport- und Baubetrieb Lüdenscheid (STL) weist darauf hin, dass das mehrjährige Programm zur Verjüngung der Baumallee an der Parkstraße, das vor fünf Jahren begann, auch in 2015 fortgesetzt wird.  Die Arbeiten starten voraussichtlich ab dem 16. Februar.

Ziel des Programms ist es, Bäume, die mit zunehmender Tendenz ihren verkehrssicheren Zustand verlieren, zu entfernen und durch Nach- oder Neupflanzungen zu ersetzen. Im Rahmen dieser Arbeiten werden die Baumabstände verändert, so dass künftig bessere Wachstumsbedingungen, insbesondere im Bereich der Baumkronen herrschen.

Außerdem ist eine Anpassung der Anpflanzungen an die  aktuellen Gegebenheiten der anliegenden Zufahrten geplant.

Die Arbeiten beginnen vor der Nistzeit der Vögel, voraussichtlich ab Montag, 16. Februar. In einem ersten Schritt sind beidseitig Baumfällarbeiten von Hausnummer 113 bis 109 und ab Hausnummer 70 bis 68 geplant. Im weiteren Verlauf werden dann, voraussichtlich ab Ende März, im Straßenabschnitt Parkstraße Nr. 70 bis 68 beidseitig Baumstandorte vorbereitet und die jungen Alleebäume gepflanzt.

Lüdenscheid, 12.02.2015