Integriertes Handlungskonzept Altstadt

Wortwolken Altstadt

Viele Bürgerinnen und Bürger haben in den vergangenen Monaten bei verschiedenen Veranstaltungen ihre Ideen für die künftige Entwicklung der Lüdenscheider Altstadt eingebracht. Daraus und aus vielen weiteren Bausteinen wird derzeit ein integriertes Handlungskonzept entwickelt. Die Ergebnisse wurden jetzt öffentlich im Bürgerforum präsentiert.

Das integrierte Handlungskonzept bildet eine tragfähige und aufeinander abgestimmte Grundlage für die zukünftige Entwicklung der Altstadt. Es stellt Handlungsbedarfe dar, benennt die Ziele für die Altstadt und zeigt gemeinsame Perspektiven für das Handeln von öffentlichen und privaten Akteuren auf, indem es konkrete Maßnahmen benennt.

Die Stadt Lüdenscheid hat die steg Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft NRW aus Dortmund zusammen mit Richter Beratung aus Osnabrück beauftragt, ein integriertes Handlungskonzept für die Altstadt zu erarbeiten.

Lüdenscheid, 24.06.2014

Downloads zu dieser Seite

Datei/LinkFormatGrößeSonstiges
Präsentation zum Intergrierten Handlungskonzept
PDF vorlesen
pdf 3.535,49 Kilobyte